Swingen durch die Hainburger Nacht. Die Volkspartei Hainburg lud heuer am Samstag zum ersten Mal zur „Swing Night“ in die Kulturfabrik. Gemeinderat Thomas Schwartz und sein Team hatten sich ordentlich ins Zeug gelegt und einen tollen Abend organisiert.

Von Josef Rittler. Erstellt am 19. Januar 2020 (07:52)

Zur Musik von „Mr. und Mr. Swing“ (Markus Haider und Gunter Frank)und der Band tanzten unter anderem Hainburgs VP-Bürgermeister Helmut Schmid und seine Petra Pinetz, Ex-Minister Werner und Martina Fasslabend und  die österreichische Botschafterin in der Slowakei, Margit Bruck-Friedrich, mit Matthias Bruck.