Trauer in Bruck um Franz Wenzel

Der Gemeinderat der Bürgerliste Bruck-Wilfleinsdorf und leidenschaftliche Pfadfinder ist im 74. Lebensjahr verstorben.

Erstellt am 05. Januar 2022 | 15:30
Lesezeit: 1 Min
New Image
Foto: Müller

Groß ist die Trauer in Bruck um Gemeinderat Franz Wenzel. Er erlag im 74. Lebensjahr seiner schweren Krankheit. 

Wenzel war von Mai 1985 bis April 2010 für die ÖVP im Brucker Gemeinderat vertreten, von Mai 2000 bis März 2005 sowie von März 2006 bis April 2010 als Stadtrat. In seinen Zuständigkeitsbereich fielen die Gemeindeeinrichtungen, wie etwa die Friedhöfe, das Marktwesen und Wirtschaftsbelange. Im März 2020 kehrte er nach einer zehnjährigen Pause von der politischen Bühne als Mandatar der neu gegründeten Liste Bruck-Wilfleinsdorf (LBW) in den Gemeinderat zurück, wo er bis zuletzt tätig war. Neben seinem politischen Engagement und zahlreichen anderen Aktivitäten war er immer mit viel Leidenschaft für die Pfadfindergruppe Bruck tätig.