Fußgänger (44) von Auto niedergestoßen: schwer verletzt. In Sarasdorf in der Gemeinde Trautmannsdorf (Bezirk Bruck) ist Sonntagmittag ein Fußgänger von einem Auto niedergestoßen worden. Der 44-Jährige wurde schwer verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Der Pkw krachte gegen einen Baum.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 17. September 2018 (11:47)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Erwin Wodicka

Der 44-Jährige war laut Polizei mit seiner Frau unterwegs, als der Unfall passierte. Der Passant wurde von einem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Eisenstadt transportiert. Der Autofahrer zog sich beim Anprall an den Baum ebenfalls Verletzungen zu. Er wurde in das Landesklinikum Hainburg gebracht.