Stixer Keller öffneten ihre Türen. Nach einem Jahr Pause konnten sich die Stixneusiedler Bürger am Wochenende wieder auf das Kellergassenfest freuen.

Erstellt am 06. Juni 2017 (21:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Viele reisten zu dieser Gelegenheit mit ihrem Traktor an. An neun verschiedenen Ständen wurde bewirtet, an einem auch Kleidung verkauft. Begleitet wurde das Fest – das am Samstag und am Sonntag stattfand – von der Musik der Musikvereine aus Trautmannsdorf und Stixneusiedl.