Vizebürgermeister Paul Fuchs tritt überraschend zurück

VP-Vize Paul Fuchs legt alle Funktionen im Gemeinderat und sein Amt des Vizebürgermeisters zurück.

Erstellt am 20. Mai 2019 | 09:10
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
gre21rm-fuchs_Müller.jpg
Paul Fuchs ist nicht mehr Vizebürgermeister von Trautmannsdorf.
Foto: privat

Der Trautmannsdorfer Vizebürgermeister Paul Fuchs (VP) hat letzte Woche überraschend seinen Rücktritt verkündet. Er legte alle seine Funktionen im Gemeinderat zurück und beendete damit auch seine Tätigkeit als Vizebürgermeister. Seit Dienstag letzter Woche steht die Gemeinde damit ohne Vizebürgermeister da. Wer Fuchs nachfolgen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.


Mehr dazu