Zwei Jugendliche bei Unfall mit Mofa verletzt. In Trautmannsdorf an der Leitha (Bezirk Bruck an der Leitha) sind am Sonntagabend zwei Jugendliche bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 14. September 2020 (08:35)
shutterstock.com/Wolfgang Simlinger

Der 15-jährige Mofalenker stieß laut Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich in einem Kreisverkehr mit dem Pkw eines 56-Jährigen zusammen, weil dieser die Vorrangregelung verletzt hatte.

Der 15-Jährige wurde per Notarzthubschrauber ins Spital in Baden geflogen. Ein 14-Jähriger, der auf dem Sozius mitgefahren war, wurde mit Blessuren ins Krankenhaus Mödling transportiert.