18-Jähriger am Bahnhof Fischamend von Zug erfasst. Ein 18-Jähriger ist Mittwochfrüh am Bahnhof Fischamend (Bezirk Bruck a. d. Leitha) von einem Zug erfasst und zu Boden geschleudert worden. Ein 18-Jähriger ist Mittwochfrüh am Bahnhof Fischamend (Bezirk Bruck a. d. Leitha) von einem Zug erfasst und zu Boden geschleudert worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 16. Juni 2021 (11:08)
Der Notarzthubschrauber wurde verständigt
Symbolbild
APA (Symbolbild)

Polizeiangaben zufolge dürfte der Einheimische das aus Richtung Wien kommende Schienenfahrzeug übersehen haben, als er den Durchgang der Bahnlinie Wien - Wolfsthal passiert hatte. Der Schwerverletzte wurde per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.