Ö1-Rotwein heuer von Leo Jahner. Cuvée „Small Wall“ Jahrgang 2016 begeisterte Jury aus Journalisten und Winzern.

Von Josef Rittler. Erstellt am 06. Juli 2019 (04:34)
privat
Anstoßen auf den Erfolg: Patricia und Leo Jahner.

Seit 1999 kürt der Radiosender Ö1 in Zusammenarbeit mit der „Österreich Wein Marketing“ (ÖWM) jährlich einen Rot- und einen Weißwein. Grundidee des Projektes ist es, junge Winzerpersönlichkeiten zu fördern und der Öffentlichkeit Geheimtipps aus der vielfältigen österreichischen Weinszene vorzustellen.

Die Ö1-Weine müssen folgende Kriterien erfüllen: Eingereicht werden dürfen nur österreichische Qualitätsweine mit trockenem Ausbau und einem Mindestbestand von 1.000 Flaschen. Der Ö1-Rotwein des Jahres ist die Cuvée Ried Höfleiner Aubühel „Small Wall“ und stammt vom Weingut Leo Jahner.

„Er besticht durch angenehm dunkelbeerige Fruchtnuancen am Gaumen, gepaart mit der schönen Struktur und Mineralik des Blaufränkisch“, lautet das Urteil der Jury aus Kulinarik-Redakteuren, Vertretern der ÖWM, den Vorjahressiegern und weiteren Weinkennern.