Infotag zum Wiedereinstieg nach Babypause in Bruck

Erstellt am 10. April 2018 | 11:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Mutter Arbeiten Frau Symbolbild
Foto: Photographee.eu/shutterstock.com
AMS und Arbeiterkammer bieten unter Titel „Woman & Work“ Infos zum Wiedereinstieg.
Werbung

Nach der Babypause ist für viele Frauen, aber auch Männer, die Rückkehr zum alten Job keine Option mehr. Eine Neuorientierung ist gefragt. Alle Infos zu dieser beruflichen Umstellungsphase bieten AMS und Arbeiterkammer am 12. April von 9 bis 11 Uhr beim Infotag „Woman & Work“.

„Mit konjunkturellem Rückenwind ergeben sich nun auch für WiedereinsteigerInnen bessere Möglichkeiten für die Zukunft. Der Arbeitsmarkt sucht verstärkt kompetente Fachkräfte und das AMS zeigt die besten Sprungbretter ins Berufsleben“, lädt der Geschäftsführer des AMS Bruck, Herbert Leidenfrost, ein, die Angebote des Info-Tages zu nutzen.

Interessante Informationen bei ungezwungener Atmosphäre

In der Brucker AMS-Geschäftsstelle finden sich dafür neben den Experten des AMS und der AK auch jene der Gebietskrankenkasse, des Frauenberufszentrums, von FIT-Mentor, der Kindereinrichtung Kinder Aktiv, der Bildungsberatung des BHW und des IBZ Bruck ein. Themen sind unter anderem der Arbeitsmarkt und die Jobsuche, Aus- und Weiterbildung, Kinderbetreuung und finanzielle Leistungen. In ungezwungener Atmosphäre können sich Betroffene Informationen holen und sich beraten lassen.

Und die Chancen am Arbeitsmarkt sind für Frauen derzeit wieder besser, wie Leidenfrost betont: „In den ersten drei Monaten dieses Jahres haben bereits 269 arbeitslose Frauen den Wiedereinstieg ins Berufsleben geschafft. Das sind 41 mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres.“

Werbung