Manege frei für den "Circus Pikard"

Erstellt am 31. März 2022 | 14:10
Lesezeit: 2 Min
New Image
Zirkusdirektor Alexander Schneller lädt zum Saisonauftakt nach Hof.
Foto: Thomas Lerch
Der Circus Pikard gastiert mit einem komplett neuen Programm in Hof.
Werbung

Die neue Show des einzigen niederösterreichischen Zirkus startet am 1. April in Hof am Leithaberge, wo sich auch das Winterquartier des Zirkus befindet.  Das komplett neue Programm bietet schwungvolle Acts, viele davon zu bekannten Hits der Filmmusik – daher lautet der Titel der diesjährigen Show auch: „Uuund Äktschn!“

Zu den zwölf Artisten vom letzten Jahr kommen vier neue hinzu. „Nach zwei herausfordernden Pandemiejahren haben wir uns gedacht: Jetzt erst recht! Denn wir hatten mit Abstand das beste Publikum in einer noch nie dagewesenen, schwierigen Zeit. Dafür wollen wir uns heuer mit einem fulminanten Programm bedanken.

New Image
Foto: Circus Pikard

Daher ist das Ensemble mit 16 Künstlerinnen und Künstlern aus zehn Nationen diesmal besonders groß und vielfältig", freut sich Zirkusdirektor Alexander Schneller. Die Vielfalt zeige sich auch beim Alter der Artisten. Der jüngste Artist ist 13 Jahre jung, der älteste über 60 Jahre alt – "und er wird alle mit seiner Drahtseil-Nummer begeistern“, ist Schneller überzeugt.

Neben Akrobatik am Boden und in der Luft sowie spannungsgeladenen Jonglagen ist auch Clown Rumba wieder mit von der Partie. Auf sechs Zirkusponys können sich die Besucher ebenso freuen. Für dringende Bedürfnisse steht ein komplett modernisierter Toilettenwagen zur Verfügung.

„Außerdem haben wir einen neuen Souvenirwagen, an dem es neben unseren nachhaltigen Taschen aus alten Zirkusplanen nun auch in Österreich produzierte T-Shirts, Stofftiere und Porzellantassen mit unserem Logo zu erwerben gibt“, erzählt Schneller.

Eine weitere Neuheit: Die mittlere Loge kann ab sofort als Premium-Loge gebucht werden – mit besonders viel Sitzkomfort und besonders guter Sicht auf das Geschehen in der Manege (Preise unter www.zirkus.at). 

Aufgetreten wird beim Sportplatz Seibersdorferstraße und zwar von 1. bis 3. April jeweils um 16 Uhr und am 3. April zusätzlich um 10.30 Uhr. 

Vom 7. bis 10. April steht das Zirkuszelt dann im Schlosspark Pottendorf und vom 14. bis 24. April in Laxenburg.

Werbung