140 Jahre FF Göstling. Das Wochenende stand in Göstling im Zeichen der Florianijünger. Die FF Göstling feierte ihr 140-jähriges Bestandsjubiläum mit Bezirksleistungsbewerben und Festakt. Fotos: Georg Perschl

Erstellt am 16. Juni 2014 (14:24)
NOEN, Georg Perschl



Bronze ohne Alterspunkte:
1. Hub-Lehen 1 408,88 Punkte; 2. Hub-Lehen 2 406,90; 3. Wang 405,69; 4. Randegg 2 404, 60 Punkte; 5. Pyhrafeld 1 400,30 Punkte; 6. Reinsberg 396, 90 Punkte; 7. Randegg 1 394,20 Punkte; 8. St. Georgen/ Leys 387,30 Punkte; 9. Lunz am See 387, 23 Punkte; 10. Gresten- Land 385,15 Punkte; 11. Scheibbs 384,71; 12. Zarnsdorf 3 368,05 Bronze

mit Alterspunkten:
1. Feichsen 416,30 Punkte; 2. Perwarth 412,25 Punkte; 3. Zarnsdorf 399,98 Punkte; 4. Pyhrafeld 2 390, 40 Punkte; 5. Brettl 362,00 Punkte; 6. Lassing 2 348,10 Punkte

Silber ohne Alterspunkte:
1. Pyhrafeld 399,19 Punkte; 2. Randegg 2 396,20 Punkte; 3. Wang 390,40 Punkte; 4. Reinsberg 389,04 Punkte; 5.Hub-Lehen 1 384,79; 6. Hub-Lehen 2 373,58 Punkte; 7. Randegg 1 370,00 Punkte; 8. Scheibbs 368,93 Punkte; 9. Gresten-Land 353,70 Punkte; 10. Lassing 1 350,60 Punkte; 11. Zug Hochreith 344,90; 12. Wieselburg Stadt und Land 4 342,60 Punkte

Silber mit Alterspunkten:
1. Pyhrafeld 2 400,40 Punkte; 2. Perwarth 397,35 Punkte; 3. Feichsen 1 391,00 Punkte 4. Zarnsdorf 362,50 Punkte