Stadt.Theater.Wieselburg: Der Vorhang bleibt zu. Zum zweiten Mal muss das Stadt.Theater.Wieselburg seine Komödie „Der Vorname“ verschieben, nun aufs Frühjahr. Ein großer Schock war das unter diesen Umständen nicht.

Von Anna Faltner. Erstellt am 05. November 2020 (09:55)
440_0008_7968614_erl45wieselburg_dervorname.jpg
Schon zum zweiten Mal muss das Theaterstück „Der Vorname“ vom Stadt.Theater.Wieselburg aufgrund der Coronakrise verschoben werden. Nun wird das Frühjahr 2021 anvisiert.
Stadt.Theater. Wieselburg

Eine Woche vor der Premiere kam die Hiobsbotschaft: Lockdown. Die Aufführungen des Stücks „Der Vorname“ vom Stadt.Theater.Wieselburg müssen auf das Frühjahr 2021 verschoben werden. Die richtig große Überraschung war das aber nicht. „Uns war es immer klar und wir haben von Anfang an darüber gesprochen, dass es sein könnte, dass es doch nicht möglich sein wird. Daher war es jetzt kein Schock“, verrät Regisseurin Christina Meister-Sedlinger.

Dennoch war die Theatergruppe voller Enthusiasmus bei den Proben dabei – das Stück war bereits im Kasten. Alle Szenen waren fertig geprobt, eigentlich sollte am Freitag die erste Vorführung im Kulturhof Aigner über die Bühne gehen. Das Ensemble war bis zuletzt mit viel Freude und Begeisterung bei den Proben, selbst das Bühnenbild war bis ins Detail aufgebaut. Doch dann hat die Pandemie erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zur Erinnerung: Eigentlich war das Stück schon für Frühjahr geplant gewesen. Jetzt müssen die Aufführungen schon zum zweiten Mal verschoben werden – und zwar ins Frühjahr 2021. Einen konkreten Termin gibt es noch nicht. Vereinsobfrau Gabriela Dorn-Scheruga bedankt sich jedenfalls bei allen, die Karten erworben haben und informiert: Bereits erworbene Karten werden ausnahmslos zurückerstattet. „Da besteht schon Hoffnung. Aber man bereitet sich natürlich darauf vor, dass Corona-Regeln eingehalten werden müssen“, sagt Meister-Sedlinger.

Das Stadt.Theater.Wieselburg freut sich übrigens jederzeit über neue Mitglieder. Außerdem sind im Frühjahr und Frühsommer 2021 auch wieder Schauspielworkshops geplant. Wer Interesse daran hat, meldet sich ganz einfach unter: office@stadttheater-wieselburg.at