Fulminante Premiere auf dem Ramsauhof

Erstellt am 05. November 2018 | 10:23
Lesezeit: 6 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Eine Crew von internationalen Artisten und Tänzern beeindruckte mit Showtalent, Virtuosität und Körperbeherrschung und machte die Premiere von Agricola auf dem Ramsauhof zu einem sowohl unterhaltsamen als auch magischen Abend.
Werbung
Anzeige

In der malerischen Kulisse einer italienischen Piazza verwöhnte die Küche, passend zum Thema „Ciao, Bella Italia“, die Gäste mit herzhafter Cucina Alla Mama.

Werbung