Wieselburgerin bei Leseaktion erfolgreich. Spaß am Lesen fördert Aktion Zeit Punkt Lesen. Nadine Gschoßmann gewann Preis.

Erstellt am 03. Juni 2017 (05:00)
NLK Reinberger
Lesehase Leo, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Nadine Gschoßmann und KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH-Geschäftsführer Martin Lammerhuber.

Kinder zum Lesen zu motivieren ist das Ziel der Aktion Zeit Punkt Lesen, einem Programm der Abteilung Leseförderung der NÖ KREATIV GmbH, bei der es darum geht, möglichst viele Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben.

18.700 eingesendete Lesepässe

In der Landesbibliothek St. Pölten fand vor Kurzem die Preisverleihung der Aktion Leos Lesepass statt. Unter den 20 Preisträgern war auch Nadine Gschoßmann aus Wieselburg, die sich durch ihr fleißiges Mitlesen ein Zeit Punkt Lesen-Paket mit Leseurkunde, Büchern, Hörspielen und einen Leo-Lesehasen verdient hat.

Mit 18.700 eingesendeten Lesepässen konnte das Ergebnis aus dem Vorjahr übrigens um 1.500 Lesepässe gesteigert werden – das ist bisheriger Rekord.