Startschuss für neues Badbuffet

Erstellt am 01. Februar 2022 | 17:28
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8278392_erl06sb_allwetterbad_paechter_buffet_c_.jpg
Die Scheibbser Gemeindevertreter begrüßten den neuen Badbuffetpächter Robert Kroiß (5. von links) und seine Mitarbeiterin, von links: Erich Mühlbacher (Bauamt), Vizebürgermeister Martin Luger, die Stadträte Joseph Hofmarcher, Johann Huber und Alina Fallmann, Gemeinderätin Heidi Ressl, Bürgermeister Franz Aigner und Stadtrat Werner Ratay.
Foto: Lisa Wallner
Der 2.2.2022 mag ein gutes Omen sein: Nach einmonatigen Sanierungsarbeiten öffnet Robert Kroiß am Mittwoch das Badbuffet im Allwetterbad „Wanne Scheibbs“ neu.
Werbung

Mit einer kleinen, bodenständigen Karte orientiert sich der neue Pächter an den kulinarischen Bedürfnissen der Badegäste. Darüberhinaus gibt es ein Mittagsmenü, das das Badbuffet auch für Gäste von außen interessant machen soll. Außerdem hofft Kroiß, so wie auch seine Vorgänger, bald wieder regelmäßig die ortsansässigen Vereine zu seinen Gästen zählen zu können.

„Die Gemeinde ist froh, jemanden gefunden zu haben, der das Buffet übernimmt“, freut sich Bürgermeister Franz Aigner auf eine gute Zusammenarbeit. Im Zuge der Neueröffnung hat die Gemeinde als Eigentümer des Allwetterbades die Installationen generalsaniert und kauft nun auch noch neue Tische und Sesseln für das Badbuffet an.

Das Buffet ist von Mittwoch bis Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Im Sommer will Kroiß die Öffnungszeiten entsprechend der Freibadsaison anpassen. Um diesen Plan realiseren zu können, braucht es noch weitere Mitarbeiter. „Es ist schwierig jemanden zu finden. Aber vor allem im Sommer hoffe ich auch auf Ferialpraktikanten“, zeigt sich Kroiß zuversichtlich.

Werbung