Motorradfahrer kam bei Sturz ums Leben

Erstellt am 30. Mai 2020 | 09:40
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am Freitagabend ist es auf der B25 bei Lunz am See zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen.
Werbung

Ein 50 jähriger Motorradlenker kam aus noch unbekannter Ursache auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Nach der Erhebung der Polizei und deren Freigabe wurde das Motorrad von der FF Lunz am See geborgen und verbracht. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.

Werbung