Neuer Pächter für "Die Wanne Scheibbs" gesucht

Badbuffet-Betrieb nur mehr für den Sommer gesichert. Zukunft ist ungewiss.

NÖN Redaktion Erstellt am 02. Juli 2021 | 08:11
440_0008_8111076_erl26sb_paechtersuche_allwetterbad.jpg
Für die Sommersaison hat das Scheibbser Badbuffet mit Jana Hlavicova (3. von links) noch eine Pächterin. Ob das ab Herbst auch noch so ist, scheint sehr unsicher zu sein. Daher begeben sich Stadtamtsdirektor Gerhard Nenning, Badretter-Obfrau Eva Hottenroth, Stadtrat Joseph Hofmarcher, Gemeinderat Adolf Wagner und Bürgermeister Franz Aigner (von links) schon jetzt auf die Suche nach einem möglichen neuen Pächter.
Foto: Gemeinde, Gemeinde

32 Jahre lang hatte das Scheibbser Badbuffet mit Ernst Kreutzer einen fixen Pächter. Mit Ende März 2020 ging er in Pension. Mit Jana Hlavicova fanden die Scheibbser aber schnell Ersatz. Nach einer guten Sommersaison 2020 kam die erneute Corona-Schließung.

Seitdem plagen Pächterin Jana Hlavicova akute Personalsorgen. „Ich bräuchte einen Koch und Servicepersonal, sonst werde ich mein Pachtverhältnis mit Ende der Sommersaison kündigen“, erklärt Hlavicova, die nun Unterstützung bei der Suche nach Personal durch die Stadtgemeinde erhält.

Anzeige

„Es wäre schade, wenn wir das Badbuffet erneut neu ausschreiben müssen. Aber derzeit schaut es leider ganz so aus, als ob wir uns ab Herbst einen neuen Pächter suchen müssen“, weiß Bürgermeister Franz Aigner.