Chaos durch Liebestrank bei der LJ Oberndorf. Zur Generalprobe ihres heurigen Stücks „Die Liebestropfen“ lud die LJ Oberndorf die Lebenshilfe.

Von Gerhard Rötzer. Erstellt am 26. März 2019 (03:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Volles Haus bei der Generalprobe des Schwanks „Die Liebestropfen“, den die Theatergruppe der Landjugend Oberndorf heuer auf dem Programm hat, denn wie immer war die Probe eine Benefizveranstaltung für die Lebenshilfe. 150 geladene Gäste genossen das heitere Stück und wurden von der Landjugend und dem Kulturverein Burmühle verköstigt.

Im Stück geht es um – wie schon der Name vermuten lässt – Liebestropfen, die einem schüchternen Burschen mehr Mut geben sollen. Durch eine verrückte Verwechslung ist das Chaos nicht zu überbieten, Spaß und Spannung garantiert.

Weitere Vorstellungen finden am Freitag, 29. März, 20 Uhr, Samstag, 30. März, 20 Uhr und Sonntag, 31. März, 14 Uhr, statt. Kartenvorverkauf bei der Volksbank Oberndorf.