Krampuslauf war Highlight bei Grestner Advent. Mit einer gemütlichen Einstimmung in den Advent, veranstaltet von der Grestner Wirtschaftsgemeinschaft, begann am vergangenen Wochenende in Gresten die stillste Zeit des Jahres mit vorweihnachtlichen Schmankerln und einem kleinen Adventkonzert des Volkschulchors.

Erstellt am 04. Dezember 2017 (11:46)

Jedes Kind bekam vom Nikolaus persönlich ein gefülltes Sackerl überreicht. Für die unerschrockenen Gäste gab es später am Abend ein großes Krampustreiben, bei dem die Grestner Gromteufel zusammen mit 75 Krampussen aus Nieder- und Oberösterreich sowie der Steiermark eine perfekte gemeinsame Show lieferten.