16-jähriger Mopedlenker bei Verkehrsunfall verletzt. Ein Mopedlenker ist am Donnerstag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in seinem Heimatbezirk Scheibbs verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 14. Juni 2019 (09:12)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Lemusique/Shutterstock.com

Der 16-Jährige kollidierte auf einer Kreuzung in der Mostviertler Marktgemeinde Oberndorf mit dem Auto einer 45-Jährigen, die links abbiegen wollte, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag in einer Aussendung.

Der Jugendliche wurde in das Landesklinikum Amstetten transportiert. Die Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Scheibbs und ihre drei Söhne im Alter von fünf, acht und 16 Jahren blieben bei dem Verkehrsunfall kurz nach 13.00 Uhr unverletzt.