Arbeitslosenrate: Niedrigster Wert seit 2012

511 Personen waren im Mai ohne Job, das ist im Jahresvergleich ein Minus von 14 Prozent. Die Zahl der unselbständig Beschäftigten stieg im April um 1,8 Prozent auf 17.157.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
AMS-Leiter Sepp Musil
Zufriedenes Lächeln bei AMS-Leiter Sepp Musil angesichts der guten Jahresbilanz 2017.
Foto: Eplinger

„Mit dem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit um 14 Prozent mit Ende Mai konnten wir im Bezirk Scheibbs den positiven Trend fortsetzen. Wir haben damit den niedrigsten Stand an vorgemerkten Arbeitslosen seit Oktober 2012. Somit liegen wir bereits seit Februar 2017 immer unter den Top drei Bezirken mit der niedrigsten Arbeitslosenrate in NÖ“, berichtet Sepp Musil, Geschäftsstellenleiter des Arbeitsmarktservice Scheibbs.

Ende Mai waren im Bezirk Scheibbs beim Arbeitsmarktservice insgesamt 511 Personen arbeitslos vorgemerkt, davon waren 231 Frauen und 280 Männer. „Die Anzahl der Schulungsteilnehmern – aktuell 151 – ist ebenfalls um elf Personen gesunken“, unterstreicht Musil.

Rückgang betraf alle Bereiche und Schichten

Es sank sowohl die Zahl der arbeitslosen Frauen (-10,1 Prozent) als auch die der Männer (-16,9 Prozent). Sehr positiv entwickelt sich die Arbeitslosigkeit bei den 25- bis 50-Jährigen (-16,8 Prozent). Aber auch die Arbeitslosigkeit bei den über 50- Jährigen ging deutlich zurück (-13,6 Prozent) und bei den Jugendlichen unter 25 Jahren konnte ebenfalls ein Rückgang (-3,9 Prozent) verzeichnet werden. Die Zahl der arbeitslosen Ausländer ist ebenfalls um 7,3 Prozent zurückgegangen.

Auch die positive Entwicklung am Stellenmarkt hat sich im Mai dieses Jahres weiter fortgesetzt. So hat sich der Bestand an sofort verfügbaren offenen Stellen um 105 (+24,7 Prozent) auf insgesamt 530 erhöht. Auch der Bestand an sofort verfügbaren offenen Lehrstellen hat sich gegenüber 2017 fast verdoppelt. „Wo niederösterreichweit 687 Lehrstellensuchende aus nur 220 beim AMS gemeldeten Lehrstellen auswählen können, können im Bezirk Scheibbs 13 vorgemerkte Lehrstellensuchende aus insgesamt 47 offenen Lehrstellen auswählen“, freut sich Musil.