Bezirk Scheibbs: Die Nuller-Inzidenz. Seit Sonntag hält der Bezirk Scheibbs laut Dashboard der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 0,0 - das heißt: In den vergangenen sieben Tagen kam im Bezirk Scheibbs kein Neuinfizierter mehr hinzu. Aktuell hält man bei drei Corona-Fällen, die sich auf zwei Bezirksgemeinden verteilen.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 21. Juni 2021 (06:43)
Interne Justizwache-Ausbildung erfordert verpflichtenden Coronatest.
Symbolbild
dpa

Am Donnerstag und Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Scheibbs noch bei 4,8 Fällen pro 100.000 Einwohnern. In absoluten Zahlen bedeutete das zwei Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen. Am Samstag fiel der Wert auf 2,4 (ein absoluter Fall) und am Sonntag lag der Wert bei 0,0.

"Es ist natürlich immer eine Momentaufnahme und es kann sich jeden Tag schnell ändern. Aber grundsätzlich ging der Trend der vergangenen Wochen immer weiter Richtung Null. Jetzt haben wir diesen Punkt erreicht und hoffen, ihn möglichst lange halten zu können", sagt Bezirkshauptmann Johann Seper, der sich freut, dass auch die immer weiter gehenden Öffnungsschritte zu keiner Trendwende geführt haben. "Das zeigt, dass doch eine gewisse Disziplin und Vorsicht herrscht. Außerdem ist die Durchimpfungsrate weiter ständig im Steigen", weiß Seper. 

Das führt aber auch dazu, dass der Bedarf an Antigentests in den Gemeinden stark rückläufig ist. Die Gemeinden haben daher ihr Angebot weiter zurückgeschraubt. "Wir sind im regelmäßigen Austausch mit den Gemeinden und es zeigt sich einfach, dass der Bedarf immer weniger wird. darauf reagieren die Gemeinden natürlich. Generell sehen wir das alle aber als sehr positiv", sagt Seper und unterstreicht einmal mehr die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Einsatzorganisationen und Bezirksbehörde im Scheibbser Bezirk.

Hier findet Ihr die aktuell, seit Montag, 21. Juni, gültigen Testangebote der Gemeinden und Apotheken des Scheibbser Bezirks:

Fixe Covid-Teststationen im Bezirk Scheibbs.pdf (pdf)

 

Landesklinikum ist coronafrei

Auch das Landesklinikum Scheibbs ist mittlerweile seit 12. Juni coronafrei. „Den letzten intensivpflichtigen Covid-Patienten konnten wir am 8. Juni entlassen. Seit 12. Juni sind wir auch auf der Normalstation coronafrei“, freut sich Martina Schuller von der NÖ Landesgesundheitsagentur.