Ein Herz für Familien. Kinderfreunde präsentieren Katalog mit Feriencamps 2017 und planen für Mitte Juli einen bezirksweiten Familien-Sonntag.

Erstellt am 27. März 2017 (11:42)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Traude Steinhammer, Barbara Pflügl, Elvira Leitner, Bernhard Wieland, Katharina Fallmann und Carina Berger (von links) präsentieren das Ferienangebot der Kinderfreunde.
NOEN, Kinderfreunde

Bei ihrem Bezirkstreffen trugen die Kinderfreunde im Bezirk Scheibbs, bestehend aus den Ortsgruppen Wieselburg, Scheibbs, Gaming, Randegg und Göstling, die Erfahrungen ihrer vielfältigen Aktivitäten der letzten Monate zusammen. Auch für heuer sind eine Reihe von Aktivitäten und Neuerungen geplant.

So nahmen sich die Kinderfreunde erstmals vor, Mitte Juli einen bezirksweiten Familien-Sonntag im Ötscher:Reich in Lackenhof, mit tollen Eltern-Kind-Spielstationen und familienfreundlicher Gastronomie, zu organisieren. Bereits Anfang Juni beteiligen sich Gruppen aus Scheibbs am großen landesweiten Abenteuer-Pfingstcamp in Obergrafendorf im Pielachtal.

Neuformierung der Kinderfreunde in Gresten

Für die Sommerferien sind zahlreiche Feriencamps für echte Ferienabenteuer organisiert. Ab sofort können der neue Ferienkatalog bestellt und die Camps mit Frühbucheronus gebucht werden. Außerdem wurden Details zur Neuformierung der Kinderfreunde in Gresten beraten sowie kinder- und familienpolitische Inhalte, wie Kleinkindbetreuung und Gratis-Kindergarten auch am Nachmittag, besprochen. Diese werden als Antrag bei der Bezirkskonferenz der SPÖ zur Diskussion gestellt.

„Wir zeigen Herz. Für Kinder, Familie und Jugend. Dieses Motto leben wir Kinderfreunde auch im Bezirk und tragen damit zur Stärkung der Kinder- und Familienfreundlichkeit unserer Region bei“, dankt Bernhard Wieland, Bezirksvorsitzender und Landesgeschäftsführer der Kinderfreunde, für das ehrenamtliche Engagement aller Mitglieder.

Infos über die Aktivitäten der Kinderfreunde: www.noe.kinderfreunde.at/ferien