Grundbuch-Jahresanalyse: Lehenhof-Deal ö-weit auf Platz zwei

Erstellt am 26. Mai 2022 | 08:10
Lesezeit: 2 Min
Schloss Lehenhof
Foto: Christian Eplinger
Mit 190.357 m² war der Lehenhof flächenmäßig der Top-Deal des Bundeslandes Niederösterreich 2021.
Werbung
Anzeige

Im Rahmen der gemeinsamen Jahresanalyse von „willhaben“ und dem Grundbuchexperten der IMMOunited wurden die Transaktionszahl und -summen sowie die größten und teuersten Grundstücks- und Immobilienverkäufe aus dem Jahr 2021 in Österreich analysiert.

Der Lehenhof-Deal rangiert dabei nach der Fläche mit seinen 190.357 m² auf Platz zwei der Top-Deals in Österreich. Insgesamt ist der Scheibbser Bezirk allerdings auch unter den fünf Bezirken mit den wenigsten Grundbuch-Transaktionen relativ pro Einwohner insgesamt des Jahres. Hinter Eferding (Oberösterreich), Amstetten, Rohrbach (Oberösterreich) und Zwettl rangiert Scheibbs hier an fünfter Stelle. Die meisten Transaktionen gab es in der Stadt Eisenstadt vor Kitzbühel.

Werbung