Bezirk Scheibbs ist coronafrei. Seit Freitag, 22. Mai, 10 Uhr ist es offiziell: Der Scheibbser Bezirk ist aktuell frei von Covid-19-Erkrankten. "Wir hatten insgesamt 103 Covid-19-Krankheitsfälle bei uns im Bezirk, 102 davon sind mit heutigem Datum genesen, ein Bürger ist leider verstorben. Damit sind wir offiziell aktuell Covid-19-frei", bilanziert Bezirkshauptmann Johann Seper im NÖN-Telefonat.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 22. Mai 2020 (10:15)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

Zuletzt gab es noch einen Krankheitsfall im Scheibbser Bezirk. Aber auch dieser Patient ist seit Freitag wieder negativ. Es sind zwar noch einige Absonderungsbescheide aktiv, allerdings seien das vor allem Vorsichtsmaßnahmen, heißt es aus der Bezirkshauptmannschaft. "Für uns ist damit viel Arbeit vorerst einmal erledigt, auch wenn wir natürlich weiterhin wachsam bleiben, damit es zu keiner Neuinfektion beziehungsweise neuer Herdbildung kommen kann", betont Seper.

Insgesamt gibt es in Niederösterreich aktuell laut Gesundheitsministerium noch 137 Covid-19-Erkrankte, österreichweit sind es 796. Insgesamt wurden in Österreich bisher 16.360 positiv auf Covid-19 getestet.