Ötscher: Sperren wegen Lawinenwarnstufe 5

Auf Grund der aktuellen Lawinenwarnstufe 5 (sehr groß) und der Gefahr von Windbrüchen kann das Skigebiet Ötscher am Mittwoch nicht wie gewohnt um 9 Uhr in Betrieb gehen. Das gab das Tourismusbüro am Mittwochvormittag bekannt.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 09. Januar 2019 | 09:20
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Neben den Skipisten sind auch die Langlaufloipen und die Winterwanderwege sowie das Kinderland bis auf Weiteres gesperrt.

Am späten Nachmittag soll die Lawinenkommission erneut tagen. Dann werde entschieden, ob das Skigebiet Lackenhof am Donnerstag wieder öffnen kann.

Bis auf Weiteres gesperrt bleibt das nahegelegene Hochkar, das am Montag evakuiert wurde. Die Straße in das Skigebiet war nach wie vor nicht befahrbar.