Pkw krachte auf B22 frontal gegen Baum. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Freitag auf der B22 bei Feichsen (Bezirk Scheibbs) gekommen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 10. Januar 2020 (07:03)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Im Bereich „Söllingerwald“ kam ein 19-jähriger Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz notarztbegleitet ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

Der schwer beschädigte Unfallwagen wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Feichsen geborgen.