Pruckner: 155 Gründer als „Zeichen der Zuversicht“

Im Vorjahr wurden im Bezirk Scheibbs 155 neue Firmen gegründet.

Erstellt am 19. Februar 2021 | 04:45
440_0008_8025451_erl07bezirk_wk_bezirksobfrausb_erika_pr.jpg
WK-Bezirksobfrau Erika Pruckner freut sich über den starken Unternehmergeist im Bezirk.
Foto: Wagner

Der Unternehmergeist blüht auch in der Corona-Krise. Allein im Bezirk Scheibbs wurden im Vorjahr 155 neue Unternehmen gegründet, um 27 mehr als im Jahr davor. „Das ist ein starkes Zeichen der Zuversicht“, sagt Erika Pruckner, die Obfrau der WKNÖ-Bezirksstelle Scheibbs.

„Wir brauchen Gründer, die Verantwortung übernehmen und ihre Ideen umsetzen. Davon profitiert der gesamte Wirtschaftsstandort. Mit dem WKNÖ-Gründerservice in der Bezirksstelle Scheibbs finden Jungunternehmer die für sie passende Beratung“, so Pruckner weiter.

Das Gründerservice-Angebot der Bezirksstelle ist Corona-konform und voll digitalisiert. Infos zu Beratung und Webinaren unter:

www.gruenderservice.at/noewww.guenderservice.at/onlineservices

www.wko.at/noe/webinare