Schulleiter: Wahl fiel auf zwei Externe. Heidelinde Berger geht als Direktorin von VS St. Anton zur VS Steinakirchen, Ingolf Völker leitet ab September SMS Scheibbs.

Von Karin Katona. Erstellt am 10. Juli 2018 (05:10)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Hedelinde Berger, Ingolf Völker
Heidelinde Berger war bisher Leiterin der VS St. Anton, Puchenstuben und St. Georgen. Ingolf Völker war bisher Direktor-Stellvertreter und Lehrer an der NMS Purgstall.
 
Roschmann, Jakob Zuser

Seit vergangenem Freitag ist es fix: Die Direktorenposten der Volksschule Steinakirchen und der Sportmittelschule Scheibbs, die mit der Pensionierung der beiden bisherigen Schulleiter Manfred Mitterer und Andreas Handl mit 31. August frei werden, sind neu besetzt.

Die Scheibbserin Heidelinde Berger, bisher Direktorin der VS St. Anton und betraut mit der Leitung der Volksschulen Puchenstuben und St. Georgen an der Leys, freut sich auf die neue Herausforderung in Steinakirchen: „Für mich als Musikerin ist die Leitung einer Schule mit Musikschwerpunkt ein Traumjob. Hier kann ich mein Herzensanliegen, Kindern die Musik nahe zu bringen, ausleben.“

„Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht."Heidelinde Berger 

Gemeinsames Musizieren sei die beste Grundlage für den Erwerb von Sozialkompetenz: „Damit gibt man den Kindern etwas fürs Leben mit.“ Der Abschied von der bisherigen Stelle fällt Berger nicht leicht: „Ich hatte das Glück, mit hervorragenden Lehrerteams zusammenzuarbeiten. Auch die Kooperation mit den Gemeinden war hervorragend.“ Dennoch: „Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber ich habe gewusst, ich würde es bereuen, wenn ich mich nicht in Steinakirchen bewerbe.“

Zurückhaltend gibt sich Ingolf Völker, der designierte Direktor der SMS Scheibbs. Er möchte sich zuerst dem Lehrerkollegium präsentieren. „Da ich noch nicht alle Kollegen in Scheibbs kenne, möchte ich zuerst mit ihnen sprechen und sie mit meinen Vorstellungen vertraut machen.“ Völker war zuletzt Direktor-Stellvertreter, Mathematik- und Biologielehrer an der NMS Purgstall sowie an der Pädagogischen Hochschule St. Pölten tätig. Völker ist übrigens nach sechs intern besetzten Direktoren an der SMS Scheibbs der erste Externe.

„Die durch den Wechsel von Berger nach Steinkirchen frei gewordenen Leiterstellen in St. Anton, Puchenstuben und St. Georgen an der Leys werden vorerst durch Betrauungen besetzt“, weiß Pflichtschulinspektor Leopold Schauppenlehner. Eine Evaluierung soll folgen.