Erstellt am 08. September 2014, 10:54

27 Kapellen spielten auf. St. Georgen/Leys erlebte drei Tage lang ein tolles Bezirksmusikfest. Franz Reiterer war für die NÖN mit seiner Kamera dabei.

 |  NOEN, Franz Reiterer
Höhepunkt des Fests war die Marschmusikbewertung, zu der insgesamt 27 Kapellen antraten.

 


Die Ergebnisse der Marschmusikbewertung:

Wertungsgruppe E:

Ausgezeichneter Erfolg: Musikkapelle Neukirchen an der Vöckla (Kapellmeister Ruper Krichbaum/Stabführer Gerhard Rendl) 98 von 100 Punkten, Blasmusikverein Steinakirchen/Forst (Hannes Leichtfried/Christian Hauss) 96/100, Musikverein Randegg (Gerhard Kößl/Friedrich Schagerl) 96/100, Trachtenmusikkapelle Allhartsberg (Martin Schwarenthorer/Markus Mistelbauer) 96/100, Trachtenkapelle Unterretzbach (Florian Hanousek/Eduard Bayer) 95/100, Musikverein Neumarkt an der Ybbs (Gerhard Schnabl/ Gerald Holzer) 95/100, Musikverein St. Anton/Jeßnitz (Martin Zellhofer/Hubert Hofegger) 95/100, Blasorchester Gresten (Siegfried Spieler/Johann Lechner); Trachtenkapelle St. Georgen/Leys (Hermann Schneck/Klemens Krenn) 92/100.

Wertungsgruppe D:

Ausgezeichneter Erfolg: Musikverein Ortskapelle Gresten (Kapellmeister Martin Grabner/Stabführer Peter Rechberger) 87 von 90 Puntken, Trachtenkapelle Reinsberg (Andreas Prüller/Katrin Prüller) 86,5/90, Werkskapelle Busatis Purgstall (Gerhard Kastenberger/Peter Russwurm) 86/90, Musikverein Lackenhof (Ernst Egger/Karl Jagersberger) 85,5/90, Musikkapelle Melktal (Emma Hell/Ignaz Hell) 85,5/90, Musikverein Texingtal (Christian Dollfuss/Johann Zöchbauer) 85,5/90, Trachtenmusikkapelle Euratsfeld (Manfred Hochholzer/Robert Pöchhacker) 85,5/90, Musikverein Lunz am See (Gerhard Teufel/Josef Schnabel) 85,5/90, Stadtkapelle Scheibbs (Siegfried Rabl jun./Georg Speiser) 85/90, Musikverein Purgstall (Anton Sauprügl/Johann Reisinger) 85/90, Musikverein Ybbsitz (Christoph Fuchsluger/Johannes Heigl) 85/90, Musikverein „Frohsinn“ Neustadtl (Johannes Freudenberger/Thomas Lumesberger) 84,5/90, Musikverein Oberndorf (Gerhard Adensamer/Herbert Fried) 84,5/90, Stadtkapelle Wieselburg  (Thomas Karner/Thomas Karner) 84/90, Musikverein Gaming (Andreas Jordan/Christian Punzengruber) 83,5/90.

Wertungsgruppe C:

Ausgezeichneter Erfolg: Betriebskapelle der Brauerei Wieselburg (Kapellmeister Johannes Distelberger/Stabführer Christian Schoberberger) 77 von 80 Punkten.

Wertungsgruppe B:

Ausgezeichneter Erfolg: Musikverein Krummnussbaum (Kapellmeister Gerald Gruber/ Stabführer Markus Mayr) 65 von 70 Punkten.

Sehr guter Erfolg: Trachtenmusikkapelle Ferschnitz (Wolfgang Jungwirth/Josef Berger) 64/70.