Maturanten feierten Spaceball. Mit aufwendiger Dekoration und viel Energie setzten die Schüler der achten Klassen des Gymnasium Wieselburg das Motto ihres Maturaballs „Spaceball - auf in ein neues Universum" perfekt um.

Erstellt am 25. September 2016 (13:23)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Den zahlreichen Ballgästen wurde viel Atmosphäre, Unterhaltung und stilvolle Tanzmusik der Gruppe StandArt mit Sängerin Karin Zehetner geboten. Bei der mitreißenden Eröffnungspolonaise tanzten die Schüler unter anderem zur Titelmusik von Star Wars. Die Jugendlichen feierten in der Disco bis in die frühen Morgenstunden zur Musik der Stonebeats.