Wolf Frank wagt sich an Udo heran. Am Freitagabend präsentierte Stimmenimitator Wolf Frank beim Aigner in Bodensdorf seine große Udo Jürgens Show.

Von Karin Maria Heigl. Erstellt am 20. Oktober 2018 (08:04)

Wolf Frank, dessen Stimme man aus Rundfunk und Fernsehen kennt, ließ sein Publikum eintauchen in die Welt des berühmten Liedermachers.  Neben Liedern von Merci Cherie bis hin zu Griechischer Wein präsentierte Stimmwunder Wolf Frank auch einige nachdenkliche Lieder, wie etwa „Der gekaufte Drache“, „Fünf Minuten vor zwölf“ oder „Heute beginnt der Rest deines Lebens. 

Nix für echte Udo Jürgens Fans, die den großen Entertainer für den Rest ihres Lebens in liebevoller Erinnerung behalten, aber durchaus eine unterhaltsame Show für ein paar unbeschwerte Stunden an einem Samstsgabend im Oktober.