Die Kerzen leuchten in Scheibbs. Traditionell lud der Scheibbser Wirtschaftsbund am ersten Adventsamstag nach der Abendmesse zur Christbaum-Erstbeleuchtung auf den Scheibbser Rathausplatz.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 30. November 2019 (20:35)

Weihnachtslieder gespielt von einem Ensemble der Stadtkapelle Scheibbs, Glühmost, Glühwein, Kinderpunsch und Kekse gesponsert vom Scheibbser Wirtschaftsbund sowie Feuerkörbe betreut von Ex-FF-Kommandant Richard Ehrlich sorgten am Samstagabend für vorweihnachtliche Stimmung am Scheibbser Rathausplatz. 

Der neu gewählte Wirtschaftsbundobmann Werner Ratay und Bürgermeister Franz Aigner sorgten schließlich dafür, dass die Lichter am knapp sieben Meter hohen Christbaum, gespendet von der Familie Fidesser - so wie übrigens jener in Saffen heuer auch - punkt 19.30 Uhr erstmals in diesem Jahr leuchteten. 

Für Ratay und Aigner war es übrigens eine Premiere in ihren Funktionen. Aigner ist erst seit September Bürgermeister, Ratay erst seit November Wirtschaftsbundobmann.