Bezirk Scheibbs erstmals wieder unter 100!. Erfreuliche Nachrichten von der Corona-Lage gibt es am Freitag aus dem Scheibbser Bezirk zu vermelden. Freitagnachmittag bescheinigte das Dashboard der Agentur für Gesundheit- und Ernährungssicherheit (AGES) dem Scheibbser Bezirk erstmals seit Wochen wieder eine Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100! Mit 99,0 Fällen aufgerechnet auf 100.000 Einwohnern liegt der Bezirk Scheibbs in Niederösterreich allerdings immer noch an fünfter Stelle. Die NÖ-Inzidenz liegt am Freitag bei 74,5 Fällen.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 07. Mai 2021 (15:11)
Symbolbild
Kichigin, Shutterstock.com

105 aufrecht positiv getestete Personen insgesamt und nur vier Neuinfektionen  in allen 18 Gemeinden gegenüber dem Vortag vermeldet der Bezirk Scheibbs am Freitag. "Wir können wieder einmal durchatmen. Aber dennoch gilt es, weiter aufzupassen. Wir haben schon zu oft erlebt, wie schnell es wieder in die andere Richtung gehen kann", weiß Bezirkshauptmann Johann Seper.

Insgesamt liegt der Scheibbser Bezirk mit einer Inzidenz von 99,0 - absolut gesehen sind das 41 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen im Bezirk - an fünfter Stelle in Niederösterreich. Da ist aktuell der Bezirk Lilienfeld mit einer Inzidenz 206,6 Spitzenreiter vor St. Pölten Stadt (147,7), Waidhofen/Ybbs (115,8) und dem Bezirk Amstetten (109). Der Bezirk Melk hält aktuell bei einer Inzidenz von 84,4.

Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten der Teststraßen im Bezirk:

Fixe Covid Teststationen Bezirk Scheibbs Stand04052021.pdf (pdf)