Worthington nimmt Betrieb wieder auf. Nach zwei Tagen Stillstand nimmt Worthington Industries mit Mittwoch den Produktionsbetrieb im Kienberger Werk wieder uneingeschränkt auf.

Von Claudia Christ. Erstellt am 17. März 2020 (19:48)
Worthington-Werk in Kienberg
Prüller/Greenhill Studios

Natürlich mit den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen, wie Pressesprecher Todd Cesaratto betont: "Neben dem ausreichenden Sicherheitsabstand empfehlen wir unseren Mitarbeitern keine Fahrgemeinschaften zu bilden.

Außerdem sind Gruppenbildungen beim Kaffee- und Snackautomaten untersagt. Zudem dürfen die Mitarbeiter ihre Jause  am Arbeitsplatz essen." Worthington beschäftigt am Standort in Kienberg/Gaming mehr als 400 Mitarbeiter.