Sonnenaufgang am Hochkar. So viele Besucher wie bisher noch nie nützten am vergangenen Samstagmorgen die Early-Bird-Aktion der Hochkar Bergbahnen.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 30. Juli 2016 (13:33)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Um 4.30 Uhr – genau eine Stunde vor Sonnenaufgang – standen die Frühaufsteher schon Schlange vor der Liftkasse, um mit der Vierer-Hochkarbahn dem Morgenrot entgegenzufahren. Danach wartet man gespannt auf den Sonnenaufgang.

Und nach dem Naturschauspiel ging‘s ab zu Joschis Berghaus, wo Johannes Putz und Bernhard Walter den Gästen ein köstliches Frühstück zubereiteten.

Der nächste Early-Bird-Termin ist am Samstag, 20. August (erste Liftfahrt, 5 Uhr). Mehr Infos: www.hochkar.at