"Elefantenrunde" im kultur.portal. Vier Spitzenkandidaten, viele spannende Fragen: Am vergangenen Mittwoch hatte NÖN-Redaktionsleiter Christian Eplinger die Spitzenkandidaten der Scheibbser Parteien zur „Elefantenrunde“ vor der Gemeinderatswahl in das kultur.portal Scheibbs geladen.

Von Karin Katona. Erstellt am 17. Januar 2020 (15:27)

Neben den „alten Hasen“, Bürgermeister Franz Aigner (ÖVP) und Johann Huber (SPÖ), beide seit zwei Jahrzehnten in der Gemeindepolitik, standen zwei junge Spitzenkandidaten, Kevin Gruber (FPÖ) und Joseph Hofmarcher (BürgerInnenliste Umwelt und Gemeinwohl Scheibbs) vor über 100 Besuchern zu wichtigen Themen der Stadtpolitik Rede und Antwort.

Welche Projekte die Kandidaten etwa im Bereich der Innenstadtbelebung oder dem Themen Wohnen und Leben verfolgen – und wer das eine oder andere Bonmot auf der Bühne lieferte – lest ihr in der nächsten Ausgabe der Erlauftaler NÖN bzw. im E-Paper.