Was wurde aus ... der Lady der Purgstaller Sparkasse?. Als Bankstellenleiterin der Sparkasse Purgstall stand Elisabeth Distelberger viele Jahre in der Öffentlichkeit. Dass es in der Pension ruhiger um sie geworden ist, kann man aber nicht sagen...

Von Karin Katona. Erstellt am 27. Februar 2021 (04:14)
war viele Jahre Bankstellenleiterin der Sparkasse Purgstall.
privat

Distelberger nützt ihre Zeit für den Dienst an der guten Sache – und das sehr intensiv. Bei der Kirchenrenovierung mitzuhelfen, war ihr ein besonderes Anliegen. Hier legte sie hoch oben auf dem Gerüst beim Ausmalen sogar selbst Hand an.

Auch für die Sammlung finanzieller Mittel für die Kirchensanierung hatte sie viele kreative Ideen: Kirchenkonzerte, ein Ostermarkt und ein Büchlein mit Gedichten von Purgstaller Autorinnen. „Mir fällt immer etwas ein. Ich liebe es, zu organisieren“, sagt die ehemalige Bankerin. Und denkt schon mal über einen Pfarr-Flohmarkt nach.

-kk-