46-Jährige stürzte beim Wandern über Böschung

Erstellt am 12. Juni 2022 | 15:51
Lesezeit: 2 Min
Die Freiwilligen Feuerwehren Purgstall/Erlauf und Feichsen rückten am Samstag zu einem Einsatz aus. 
Werbung

Neben dem Spazierweg entlang der Erlaufschlucht war eine 46-Jährige rund drei Meter über eine Böschung abgestürzt. Die Feuerwehr Purgstall unterstütze den Rettungsdienst bei der Erstversorgung der Frau und rettete gemeinsam mit der Feuerwehr Feichsen die Verletzte aus ihrer misslichen Lage. Nach der schwierigen Rettung aus dem unwegsamen Gelände wurde sie vom Roten Kreuz Scheibbs mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Werbung