Erlauftaler Radsporttage von Unfall überschattet. Ein Unfall hat die 40. Internationalen Erlauftaler Radsporttage (Bezirk Scheibbs) überschattet, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion am Sonntag.

Erstellt am 31. Juli 2011 (20:19)
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Beim Rundstreckenrennen am Samstag waren fünf Tiroler im Alter von 17 und 18 Jahren zu Sturz gekommen. Die Verletzten wurden von der Rettung und einem Notarztteam versorgt und in die Krankenhäuser Scheibbs und Amstetten eingeliefert.
 
Für die Dauer der Versorgung der Verletzten war die Unfallstelle gesperrt. In der Folge brach die Rennleitung den Bewerb ab. Laut Sicherheitsdirektion ereignete sich der Unfall auf der LB 29 rennbedingt, also ohne Verschulden anderer Verkehrsteilnehmer.