FF Oberndorf: Neues Haus ist eingeweiht

Erstellt am 14. Juni 2022 | 15:52
Lesezeit: 4 Min
Voll Freude feierten Oberndorfer Florianis mit Ehrengästen ihr neues Haus.
Werbung
Anzeige

Für die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf ist ein Traum wahr geworden: Am vergangenen Samstag konnten Kommandant Georg Groiss und seine Florianis mit vielen Ehrengästen die offizielle Eröffnung ihres neuen Feuerwehrhauses feiern.

440_0008_8388500_erl24od_ff_haus3.jpg
Hubert Bruckner, Kommandant Georg Groiß, Bürgermeister Walter Seiberl und Rupert Wagner, der das neue Schild „Gut Wehr 2022“ angefertigt hat.
Foto: Franz Reiterer

Beginn der Feierlichkeiten war ein Gottesdienst, der von Moderator Mathew Ammiyanickal abgehalten wurde.Er nahm auch die Weihe des neuen Hauses vor. Als Ehrengäste begrüßte der Oberndorfer Kommandant Landtagsabgeordneten Anton Erber, Bezirkshauptmann Johann Seper, Bezirkskommandant Franz Spendlhofer, Bürgermeister Walter Seiberl, Vizebürgermeister Brigitte Reinhardt und zusätzlich auch noch viele Kommandanten von anderen Wehren aus dem Bezirk.

Für die vielen Besucher gab es stündliche Führungen durch das Feuerwehrhaus. Die FF Oberndorf kann auf ihr neues Haus mit Recht stolz sein: Ein Drittel der Gesamtkosten wurde durch Eigenleistung der Kameraden abgedeckt.

Werbung