Mit mehr Action durch die Ferien in Gaming und Lunz/See

Gaming und Lunz bieten in den Sommerferien zahlreichen Aktionen für Kinder an.

Claudia Christ
Claudia Christ Erstellt am 02. Juli 2021 | 14:11
Kinder in Pool Symbolbild
Symbolbild
Foto: shutterstock.com/YanLev

Sommer, Sonne, Ferienspaß – ab Freitag sind sie da, die heiß ersehnten Ferien. Damit in den kommenden neun Wochen keine Langeweile aufkommt, bieten die Gemeinden für Kinder ein vielfältiges Ferienprogramm an.

Tennis und Zaubern in Gaming

Zauberhaft und sportlich geht es in Gaming zu. Denn neben Tenniskursen für Kinder ab 6 Jahre im Tenniscenter, Wochenkurse finden vom 5. bis 9. Juli, 26 bis 30. Juli oder 23. bis 27. August statt, findet erstmalig ein Zauberkurs statt. Am Montag, 2. August, ab 14 Uhr können Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren im Haus der Begegnung dem Magier Illusian über die Schulter schauen und selbst mit Alltagsgegenständen Zaubertricks erlernen.

Anzeige

Nach dem 2,5 stündigen Kurs präsentieren alle jungen Magier die erlernten Zaubertricks bei einer Aufführung. Anmeldung und Information bei: Andreas Fallmann, 0660/485 2343 oder Sylvia Hess, 0676/605 3680

Natur in Lunz am See

Naturinteressierte kommen in Lunz am See voll auf ihre Rechnung. Da sind am Mittwoch, 12. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Haus der Wildnis die Wasserchemiker im Einsatz. Um die Wunderwelt Boden dreht sich alles am Montag, 26. Juli, 10 bis 12 Uhr.

Bäume – von der Wurzel bis zur Krone sind am 16. August, von 10 bis 12 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren Thema und am Mittwoch, 15. August, erfahren 6- bis 14-Jährige ebenfalls im Haus der Wildnis alles über „Was lebt im Wasser? Infos und Anmeldung: 07486/21122.