Actionreicher Sommer in Göstling. Die Gemeinde Göstling sorgt in den Sommerferien in Zusammenarbeit mit Vereinen für jede Menge Spaß und Action.

Von Claudia Christ. Erstellt am 01. August 2020 (04:38)
Knifflige Fragen gab es bei der Geochoaching-Tour für die Mädels und Jungs zu lösen.
privat

Geochoaching, Basteln oder sich einmal wie ein Feuerwehrmann fühlen – Langeweile in den Ferien ist in Göstling heuer ein Fremdwort. Denn seit Ferienbeginn lädt die Gemeinde gemeinsam mit den Vereinen zum abwechslungsreichen Ferienspaß ein.

Bereits beim Spielenachmittag konnten die Kinder bei verschiedenen Stationen ihr Können beweisen. Große Herausforderungen gab es für die jungen Teilnehmer bei den beiden Geochoaching-Touren im Mendlingtal und Hochreith mit Martin Jagersberger zu meistern. Zum Lösen waren sogenannte Multi-Caches.

Kreative Werke entstanden beim ersten Bastelnachmittag. Ein weiterer folgt am 12. August.
NOEN

Hierbei müssen mehrere Stationen besucht werden, bei denen Fragen oder Hinweise zu beantworten und zu lösen waren, damit man die Finalen Koordinaten ermitteln konnte. Besonderen Anklang fand der Bastelnachmittag im Gasthaus Hammerwirt, der von der Gesunden Gemeinde organisiert wurde. Die Kinder stellten Windspiele und Schmuckschatullen her, bedruckten T-Shirts und bauten Murmelbahnen.

Das Göstlinger Ferienspiel findet noch den gesamten August statt (siehe Infobox).