Intertonale #7: "Inspirierende Woche ist zu Ende"

Erstellt am 17. Juli 2022 | 11:08
Lesezeit: 2 Min
Mit dem Abschlusskonzert endete die siebente Intertonale. Organisatoren, Teilnehmer und Künstler sind zufrieden.
Werbung
Anzeige

„Das war die Intertonale. Traurig, dass es schon wieder vorbei ist.“ Mit diesem Worten schloss Gerald Zagler, Leiter des Projekts, die Intertonale 2022.

Das Abschlusskonzert bezeichnete er als „Highlight“. Unter der Woche boten Künstler verschiedene Workshops wie Songwriting oder Sounddesign an. Die dabei entstandenen Kompositionen präsentierten die Teilnehmer an diesem Abend in der Kletterhalle Scheibbs.

„Wir sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Intertonale. Die Kurse waren ausgebucht“, resümiert Zagler. 30 bis 40 Interessierte besuchten die Workshops. Auch die Teilnehmer und die Künstlern fanden Gefallen am Festival für Musik.

Die Aktionstage des Vereins „Proberaum Scheibbs“ gingen parallel zur Intertonale über die Bühne. Obfrau Baumgartner sprach ebenfalls von einer „fruchtbaren Woche.“ Ob die beiden Veranstaltungen nächstes Jahr wieder kombiniert werden, ist noch offen.

Werbung