Am Grubberg in Gaming: Die Bruckners feierten ihr 10-jähriges Jubiläum

Erstellt am 08. Juli 2022 | 11:51
Lesezeit: 3 Min
Seit 2012 schreibt die Braumeister-Familie am Grubberg ihre Erfolgsgeschichte. Grund genug um mit Nachbarn, Freunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern zu feiern.
Werbung
Anzeige

Seit 10 Jahren wird am Grubberg in Gaming Bier gebraut. Das gehört gefeiert, dachten sich auch Braumeister Peter Bruckner, seine Frau Karin und Sohn Benjamin und luden deshalb am vergangenen Donnerstag zum Jubiläumsfest ein. Freunde, Nachbarn, Mitarbeiter sowie Vertreter der Gemeinde und der  Wirtschaft nahmen die Einladung dankend an. 

Wie rasant sich das Unternehmen in den vergangenen zehn Jahren entwickelt hat, belegte der Juniorchef anhand von einigen Kennzahlen: „Seit 2012 hatten wir 3.500 Öffnungstage und 3.600 Führungen durch unser Haus. Wir haben 1,6 Million Liter Bier gebraut und 1.600 mal den Sud angesetzt.“ Beeindruckende Zahlen, findet auch Bürgermeisterin Renate Rakwetz, die besonders stolz darauf ist, einen so erfolgreichen Betrieb in ihrer Gemeinde zu haben. „Ihr habt wirklich alles richtig gemacht und auch bereits die Nachfolge gesichert", betont sie und wünscht auch für die kommenden 20, 30 und 40 Jahre alles Gute.  

WK-Bezirksobfrau Erika Pruckner stellte sich aufgrund des unermüdlichen Engagements der Familie mit einer Dank- und Anerkennungsurkunde bei den Bruckners ein. Nach einem gemeinsamen „Hoch am Ötscher droben“, begleitet vom "Lackenhofer Dreier Blech" stießen die Gäste mit einem Glas Whisky, natürlich aus dem Hause Bruckner, auf das Jubiläum an. 

Werbung