1.500 kamen zum „Krampus Schauen“ nach Oberndorf. Ein schaurig-schönes Erlebnis mit 18 Gruppen und über 300 Krampussen und Hexen hatten 1.500 Besucher beim Krampusspektakel in Oberndorf.

Von Karin Katona. Erstellt am 17. November 2019 (21:53)

Mit spektakulären Licht- und Feuerelementen zeigten die Gruppen eine tolle Show. Bereitwillig ließen sich die furchterregenden Kerle aber auch ganz lieb mit Kindern fotografieren.

Die Gruppen:

  • Moria Teifi aus Diesendorf
  • Tonach Teixln aus Bischofstetten
  • Schlossteufeln aus Kirchdorf an der Krems
  • Lucifers Schattenfürsten aus Amstetten
  • Liunze in Montanis Pass aus Lunz
  • Hö Teufeln aus Mank
  • Urteufeln aus Kematen
  • Wasserteufeln aus Klaus am Pyhrn
  • Schlossteufeln aus Haag
  • Aurachtola Bergteufeln aus Altmünster
  • Seeteufeln aus Mitterbach am Erlaufsee
  • Hirschwanger Höllenteufeln aus Reichenau
  • Bergteifin aus Bärnbach
  • Turmteifln aus Waidhofen
  • Weissberteifin aus dem Kremstal
  • Rump Teufeln aus Golling
  • Oschbocher Kraxenteifin aus Aschbach
  • Krampaspass aus Gresten