Charmanter Charity-Abend der Lions im Wieselburger Kino.

Von Karin Maria Heigl. Erstellt am 08. November 2017 (07:46)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Dienstagabend, jazzige Klänge, kleine Schmankerl und ein Film mit Schmäh und Charme: das ist das Konzept des Lions Kinoabends "Kino mal vier“, der bereits zum zehnten Mal mit großem Erfolg über die Bühne ging.

Freunde und Unterstützer des Lions Club Wieselburg waren bei der Jubiläumsauflage mit dabei, unterhielten sich prächtig und genossen gemeinsam den Abend. Jazzsängerin Karin Zehetner und ihre Band sorgten für die perfekte musikalische Untermalung.

Dank Unterstützung von Sponsoren - zu denen das Kino mal vier der Familie Schützenhofer, die Firmen Moser und Haubi, sowie die Brau Union, die „Werbetrommel“ aus Oberndorf und die Ybbser Vinothek Vino Gina zählen - bleibt ein stattlicher Spendenerlös.

Mit dem Geld schnüren die Lions auch heuer wieder Weihnachtspakete für Menschen in der Region. Für die zahlreichen Gäste ist diese karitative Afterwork-Party aus dem Gesellschaftsleben gar nicht mehr wegzudenken.