Goldhaubenwallfahrt führte nach Wieselburg. "Wir tragen Niederösterreich“ - unter diesem Motto stand die Goldhaubenwallfahrt, die heuer nach Wieselburg führte. Seit mehr als 50 Jahren treffen die Trachten- und Goldhaubenvereine des Mostviertels am Maria Himmerlfahrts-Tag zu einer Wallfahrt zusammen.

Von Karin Maria Heigl. Erstellt am 16. August 2017 (08:07)

Dieses Mal lud der Trachtenverein Wieselburg in Zusammenarbeit mit der Volkskultur Niederösterreich zu diesem festlichen Beisammensein. Höhepunkt für alle Wallfahrer war der feierliche Gottesdienst mit Pfarrer Josef Kowar in der Stadtpfarrkirche Wieselburg, zu dem auch eine Kräutersegnung gehörte.

Mit dabei waren Landesrätin Barbara Schwarz und der Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich Edgar Niemeczek. Anschließend an die heilige Messe gab es für alle Gäste eine feierliche Agape auf dem Kirchplatz. Der Trachtenverein Wieselburg unter Regina Barthofer feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen.