Nikolaus & Krampus waren in Steinakirchen zu Gast

Erstellt am 05. Dezember 2022 | 13:21
Lesezeit: 2 Min
Traditionsgemäß besuchten der Nikolaus und seine rauen Gesellen den Steinakirchner Marktplatz, wo sie von Jung und Alt empfangen wurden. Dort erhielten, vorwiegend Kinder, kleine Geschenke, gespendet von den örtlichen Gewerbetreibenden, überreicht.
Werbung

Um die vielen Hausbesuche zeitgerecht zu bewältigen, waren drei weitere Nikolos samt Begleitung unterwegs. Organisiert wurde das vorweihnachtliche Treiben wie immer von der freiwilligen Feuerwehr Steinakirchen.

Werbung