FPÖ NÖ lud zum Familienskitag

Erstellt am 20. März 2022 | 17:59
Lesezeit: 2 Min
Jetzt hat er es auch schwarz auf weiß: Ex-FIS-Läufer Manuel Brunner aus Purgstall ist der schnellste blaue Gemeinderat auf Skiern. Er gewann am Samstag beim FPÖ-Familienskitag in Lackehof das Skirennen auf der Fuchswaldpiste mit überlegener Tagesbestzeit vor Harald Mayr und Landesobmann Udo Landbauer.
Werbung

Auch Reinhard Teufel, FPÖ-Landtagsabgeordneter aus Lackenhof, konnte seinen Heimvorteil nutzen und belegte den fünften Rang unter zwölf Startern der Herrenwertung. Doch nicht nur die Herren carvten wacker durch die vom SK Lackenhof ausgeflaggten Tore, sondern auch die Damen (hier fuhr Stefanie Riess Tagesbestzeit) sowie die Schüler und die Kinderläufer zeigten ihr Können.

Die Siegerehrung bei der Fuchswaldhütte nahmen Landbauer und Teufel gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Edith Mühlberghuber und Landesrat Gottfried Waldhäusl vor.

"Insgesamt ein gelungener Familienskitag am Ötscher, der zeigt, dass wir dieses Skigebiet für unsere niederösterreichischen Familien auch in Zukunft auf alle Fälle erhalten müssen. Da ist das Land jetzt gefordert, nicht nur leere Versprechen zu machen, sondern wirklich Ideen und Konzepte für die Zukunft auf den Tisch zu legen, um der Region diese Lebensader zu erhalten", betonten Landbauer und Teufel unisono.

Werbung